Sonntag, 18. April 2010

Neues Blog Layout online

Ich hatte ja schon lange vor am Layout des Blogs etwas zu verändern. Das Problem war bisher nur, dass Google einfach nicht genügned Templates angeboten hat und das eine Anpassung der alten Templates sehr umständlich war.
Im Internet kursieren natürlich eine Menge frei verfügbarer Blogger Templates von guten Programmierern (die man sicher auch benutzen kann), aber meine letzten vier Tests mit solchen Templates haben immer essenzielle Funktionen von Blogspot deaktiviert. So war ich ein wenig frustriert und bin bis heute bei einem alten Standard-Template von Blogspot geblieben.


Durch Zufall bin ich dann heute beim Stöbern auf einen interessanten Artikel bei www.allblogtool.com gestoßen. Dieser datiert auf den 12. März 2010 und beschreibt die Funktion des neuen Templates Designers für Blogger der unter www.draft.blogger.com benutzt werden kann.


Unter draft.blogger.com betreibt Google eine Entwicklungsplattform für Blogspot Blogs, auf der neue Funktionen vorab kostenlos getestet werden können. Mir war diese Plattform bis zum heutigen Tag nicht bekannt.

Ich habe mich dann gleich mit dieser Plattform für Blogger auseinandergesetzt und muss sagen, dass es dort einige interessant Funktionen gibt.
Wenn man sich auf draft.blogger.com mit seinem Blogspot Account anmeldet, bekommt man auf alle Funktionen der Entwicklerplattform Zugriff.
Der Template Designer taucht dort dann im Menü als Icon rechts neben "Neue Vorlage auswählen" auf.






Im Template Designer sind 17 neue Templates und viele weitere Einstellungen für das gewünschte Template verfügbar.
Man kann die Farben im Hintergrund, die Links, die Breite des Blog, die Schriften, hunderte Bilder als Schablone und noch vieles mehr individuell anpassen.
Dies geschieht immer on the fly, d.h man kann die Änderung machen und sieht gleich live wie sich das neue Layout auf den Blog auswirkt. Dazu werden oben im Bild die Änderungen vorgenommen und die Vorschau des neuen Layouts wird unten angezeigt (siehe Screenshot).













Sollte man mit seinen Anpassungen fertig sein, kann man die Änderungen sehr einfach über den Button rechts oben "Auf Blog anwenden" für seinen Blog übernehmen.

Probiert es ruhig einmal für euren Blog aus, ihr könnt ja nichts kaputt machen. Zudem ist die Funktion kostenlos verfügbar. Ich finde den Template Desinger genial. Mit dieser neuen Möglichkeit der Anpassung bietet Google seinen Blogspot Nutzern wieder einmal eine interessante Neuerung.

Sollte doch jemand Angst vor einer Anpassung seines eigenen Template haben, kann er vor der Änderung ja einfach eine Sicherung seines Blogs erstellen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und einen schönen sonnigen Sonntag.


Habt ihr schon Erfahrugen mit dem draft.blogger.com sammeln können? Was haltet ihr vom Tepmplate Designer oder wie paßt ihr eure Templates an? Ich wäre über ein Feedback sehr dankbar, also einfach Kommentar posten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen